LED-Fernseher Test Vergleich

LED-Fernseher Test – So wird Fernsehen zu einem echten Erlebnis

Der Fernseher ist in einem Wohnzimmer immer das Schmuckstück. Er steht in der Regel immer im Zentrum des Zimmers und Besucher richten meistens den ersten Blick darauf. Doch man selbst möchte natürlich keinen LED-Fernseher besitzen, um bei Bekannten oder Freunden glänzen zu können. Du möchtest einen Fernseher haben, damit du das beste Fernseheerlebnis bekommen kannst und dir somit dein eigenes Kinofeeling in deinem eigenen Wohnzimmer schaffen kannst. Damit du dieses Feeling bekommst, kannst du hier unsere Kaufempfehlung für LED-Fernseher nachsehen. Ebenso findest du einen LED-Fernseher Ratgeber. Dadurch kannst du dir den optimalen TV für dein eigenes Wohnzimmer finden.

Wir zeigen dir hier die 6 besten LED-Fernseher mit ihren Vorteile und Nachteilen. Ebenso kannst du alle wichtigen Merkmale des Fernsehers nachschauen und dir so einen besseren Überblick verschaffen.

Wir haben zwar keine eigenen Tests durchgeführt, aber andere Portale verglichen. Sollte bei Öko Test oder Stiftung Warentest ein LED-Fernseher Test vorhanden gewesen sein, so findest du dies natürlich auch in unserem Artikel.

LED-Fernseher Test – Das sind die besten 6 LED- Fernseher

Platz 1: LED-Fernseher Samsung MU6199 138 cm (55 Zoll)

Samsung MU6199 138 cm (55 Zoll) Fernseher (Ultra HD, HDR, Triple Tuner, Smart TV)*
Samsung MU6199 138 cm (55 Zoll) Fernseher (Ultra HD, HDR, Triple Tuner, Smart TV)
Preis: € 529,00
(Kundenbewertungen)
Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Platz 2: Philips Ambilight 55PUS7303/12 Fernseher 139 cm (55 Zoll) LED Smart TV

Platz 3: LED-Fernseher Sony KD-49XG8096 Bravia 49 Zoll (123,2cm)

Platz 4: LED-Fernseher Grundig 49 VLX 6000 BP 123 cm (49 Zoll)

Platz 5: LED-Fernseher LG 55UJ635V 139 cm (55 Zoll) Fernseher

LG 55UJ635V 139 cm (55 Zoll) Fernseher (Ultra HD, Triple Tuner, Active HDR, Smart TV)*
LG 55UJ635V 139 cm (55 Zoll) Fernseher (Ultra HD, Triple Tuner, Active HDR, Smart TV)
Preis: € 589,00
(Kundenbewertungen)
Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Platz 6: LED-Fernseher Telefunken XF39D101 99 cm (39 Zoll) Fernseher

Telefunken XF39D101 99 cm (39 Zoll) Fernseher (Full HD, Triple Tuner)*
Telefunken XF39D101 99 cm (39 Zoll) Fernseher (Full HD, Triple Tuner)
Preis nicht verfügbar
(Kundenbewertungen)
Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Der LED-Ratgeber – Das solltest du wissen

Damit du das beste aus deinem Filmeabend oder deinem Heimkinos in guter Bildqualität herausholen kannst, ist ein Fernseher sehr wichtig. Allerdings kannst du bei deiner Recherche nach einem richtigen LED-Fernseher eine große Bandbreite an Produkten finden. Hier kann es sehr schwer sein, den optimalen und passenden LED-Fernseher für dein Wohnzimmer zu finden. Die nächsten Absätze können dir dabei helfen einen kleinen Überblick zu bekommen.

Warum ist ein LED-Fernseher besser als andere Modelle?

Du kannst mittlerweile überwiegend Fernseher-Bildschirme finden, die LED besitzen. Du kannst mit diesen LED-Fernseher von vielen Vorteilen Vorteilen profitieren. So sind diese nicht nur Energieeffizienz, sondern auch die Qualität des Bildes ist überzeugend.

Das bedeutet, dass die Abstufungen bei dunklen Bereichen im Bild besser zu erkennen. Ebenso kannst du von mehr Details profitieren. Auch die dünnen Panels sind von Vorteil. Dadurch bekommt dein Fernseher eine dünnerer Form.

Auf welche Merkmale solltest du in der Ausstattung bei LED-Fernsehern achten?

Sobald du dich auf die Suche nach einem neuen Fernseher machst und dich für einen LED-Fernseher entscheidest, kannst du unterschiedliche Preise finden. Dadurch kann für jedes Budget der optimale TV zu finden sein. Mit den nachfolgenden Aspekten kannst du feststellen, was dein neues TV-Gerät für Merkmale besitzen soll.

1. Bildschirmauflösung: Dieser Punkt ist der wichtigste, wenn es um deinen neuen Fernseher geht. Durch die Auflösung kannst du die Qualität des LED-Fernseher erkennen. In der heutigen Zeit spricht jeder von der 4K-Auflösung. Eine andere Bezeichnung ist UHD. Mit der Auflösung ist die Pixelanzahl gemeint. Du kannst nicht nur Fernseher mit einer 4K-Auflösung, sondern auch Full HD sowie HD-ready finden. Allerdings musst du dabei beachten, dass es sich um eine schlechtere Auflösung als 4K handelt. Wenn du daher eine besonders gute Bildqualität genießen möchtest, solltest du auf eine 4K Auflösung achten. Mittlerweile sind die Anschaffungskosten für diese LED-Fernseher nicht mehr zu hoch.

LED-Fernseher bildqualität filme gut kategorien led modelle online real samsung vergleich zoll besten bild

2. Die Display-Diagonale: Auch die Bildschirmdiagonale spielt eine große Rolle bei deiner Kaufentscheidung. Wenn du einen hochwertig aussehenden LED-Fernseher in deinem Wohnzimmer willkommen heißen möchtest, dann solltest du neben der Auflösung auch auf einen großen Bildschirm achten. Hierbei musst du allerdings auch darauf achten, dass der Abstand zwischen Bildschirm und Sitzposition einzuhalten ist. Du solltest dich daher nach einem Abstand von ungefähr 2 Metern richten, wenn dein LED-TV eine 4K-Auflösung besitzt und einen Bildschirm in der Größe von 55 Zoll.

3. Die Wiederholfrequenz des Bildes: Hiermit sind die angezeigten Bilder pro Sekunde gemeint. Wenn du die einzelnen Markenfernseher miteinander vergleichst, kannst du feststellen, dass bei dieser Eigenschaft kaum Unterschiedenfestzustellen sind. Du kannst aber davon ausgehen, dass die Bildwiederholfrequenz bei diesen Modellen solide ist.

4. Die 3D-Funktion: Die 3D-Funktion kannst du nur bei wenigen LED-Fernseher finden. Da bei diesen Fernsehern die Shutter-Technik vorhanden ist, benötigst du eine passende Brille. Zudem musst du darauf achten, dass die Bildwiederholrate dieser Funktion angepasst ist. Damit du diese Funktion wirklich nutzen kannst, benötigst du auch das passende Gerät, um 3D-Filme abspülen zu können.

5. Smart TV: Die modernen LED-Fernseher sind in der Regel immer Smart-TVs. Hier bekommst du Funktionen finden, die bei anderen Modellen nicht vorhanden sind. Wichtig dabei ist es, dass der Fernseher eine Internetverbindung zur Verfügung gestellt bekommt.Durch diese Möglichkeit kannst du auch im Internet surfen. Ebenso kannst du Apps nutzen und darüber Filme und Serien ansehen. Mit einem LED-Fernseher, der auch ein Smart TaV ist, kannst du auch HbbTV nutzen. Dadurch bekommst du neben dem Schauen von Filmen oder Serien zusätzliche Informationen. Das bedeutet, du kannst zusätzliche Informationen zu deinem laufenden Programm erhalten.

6. Die Anschlüsse: Da du auch weitere Komponenten mit deinem Fernseher nutzen möchtest, solltest du auch auf die Anschlüsse achten. Wenn du daher zusätzlich zu deinem Fernseher auch eine Soundanlage nutzen möchtest, müssen die entsprechenden Anschlüsse vorhanden sein. In den meisten Fällen kannst du die Anschlüsse für eine Spielekonsole oder einen Receiver nutzen, die bereits an dem Fernsehern vorhanden sind. Du musst dir daher nicht unbedingt Gedanken über die Kompatibilität machen. Dennoch musst du darauf achten, dass die Anzahl der Anschlüsse ausreichend sind. In der Regel kannst du bei einem LED-Fernseher nur wenige USB-Ports und HDMI-Ports finden.

7. Der Stromverbrauch: Du musst immer davon ausgehen, dass du einen höheren Stromverbrauch hast, wenn dein Bildschirm größer ist. Jedoch musst du den Stromverbrauch auch mit der Nutzung vergleichen. Ebenso kannst du bei deinem neuen LED-TV Einstellungen vornehmen, welche Auswirkungen auf den Stromverbrauch haben. Das bedeutet, dass der Stromverbrauch erhöht ist, wenn du den Fernseher mehrere Stunden am Tag auf der höchsten Helligkeit laufen lässt. Im Gegensatz dazu verbraucht dein TV-Gerät weniger Strom, wenn du diesen nur selten antust und die Helligkeit auf die mittlere Stufe eingestellt hast. Die Angaben zu dem Stromverbrauch sind von den Herstellern jeweils auf eine tägliche 4-stündige Nutzung berechnet. Dies gilt als Orientierung für dich.

8. Die Sprachsteuerung: Die Sprachsteuerung kannst du bei neueren Modellen finden. Diese kann sehr praktisch sein, da du Einstellungen nicht nur über die Fernbedienung, sondern auch mit deiner Stimme. In den meisten Fällen musst du die Sprachsteuerung mit einem abgestimmtes Befehl aktivieren. Es kann aber auch sein, dass du den Sprachbefehl mit einer Taste an deiner Fernbedienung aktivieren musst.

Für welchen LED-Fernseher solltest du dich entscheiden?

Zuerst ist es natürlich wichtig, dass du schaust, welche Ansprüche du an deinem Fernseher hast. Wenn du dich bereits seit längerem für einen LED-Fernseher interessierst, dann konntest du dich bereits von der Produktvielfalt überzeugen. Es gibt verschiedene Hersteller, wie Philips, Samsung, Sony oder auch Discounter, wie real und Lidl bietenonline LED-Fernseher an.

Durch die große Auswahl kann es sehr schwer sein, den optimalen LED-Fernseher für dich zu finden. Besonders, da unterschiedliche Aspekte dabei eine Rolle spielen. So sind die Qualität des Bildes, die Größe sowie die Funktion wichtige Punkte, die du bei deiner Wahl beachten solltest.

In den nächsten Absätzen kannst du zu einigen verschiedenen Modellen die Merkmale finden. Diese können für dich interessant sein, besonders wenn du die Nutzung dabei betrachtest.

Bei gelegentlicher Nutzung des LED-Fernsehers

Wenn du deinen LED-Fernseher Fernseher nur gelegentlich nutzt, dann sind die Funktionen für dich sicherlich nicht sehr entscheidend. Somit sind für dich in diesem Falle LED-Fernseher geeignet, die einen kleinen Display sowie eine geringe Auflösung haben. Du kannst diese Fernseher schon ab 100,00 Euro finden. Zusätzlich haben diese Fernseher in manchen Fällen noch einige Smart TV-Funktionen, die du nutzen kannst.

Für weniger häufige Nutzung des LED-Fernsehers

Wenn du den Fernseher als zusätzliches Gerät nutzen möchtest oder dieses nur weniger häufig verwendest, dann kannst du sicherlich in der Ausstattung auf einige Dinge verzichten. Dennoch solltest du bei deinem Fernseher eine Full HD Auflösung nutzen. Somit kannst du in der Zeit, in der du den Fernseher nutzt von deiner guten Qualität des Bildes profitieren.

Diese Fernseher kannst du bereits ab einem Preis von 240,00 Euro finden. Du bekommst für diesen Anschaffungspreis bereits einen relativ gut ausgestatteten Fernseher. Auch bei diesen kannst du viele Anschlüsse finden.

Du kannst daher auch eine Konsole anschließen und einige Funktionen nutzen.

Für die häufige Nutzung des LED-Fernsehers

Solltest du deinen LED-Fernseher häufig nutzen und Kinofilme darauf schauen wollen, dann ist ein LED-Fernseher ab 42 Zoll für dich geeignet. Hier kannst du mit einem Preis ab 450,00 Euro rechnen. Bei diesen Fernsehern ist bereits die 4K-Auflösung vorhanden.
Du kannst bei diesen Fernseh-Geräten unterschiedlichen Funktionen nutzen. Diese Funktionen unterstützen auch alle Smart TVs. Das bedeutet, du kannst auch Apps auf deinem LED-Fernseher nutzen. Ebenso kannst du eine eigene Filmbibliothek anlegen.

Solltest du ein höheres Budget zur Verfügung haben, dann kannst du dich auch für einen OLED-Fernseher kaufen. Bei diesen Fernsehern ist ebenfalls eine 4K- Auflösung vorhanden. Du kannst mit einem solchen Fernseher, der zudem noch eine große Diagonale besitzt, eine wirkliches Kinoerlebnis schaffen. Zudem kannst du dich auch für ein Modell entscheiden, welches einen gebogenen Bildschirm besitzt.

Das solltest du ebenfalls beim Kauf eines LED-Fernsehers beachten

Welches Zubehör benötigst du zusätzlich?

Der Fernseher ist immer der Mittelpunkt von deinem Heimkino. Allerdings benötigst du dafür noch weitere Komponenten. Nur so kannst du wirklich ein Erlebnis wie im Kino erzeugen.

Eine schnelle Internetverbindung

Es ist fast normal, dass die Inhalte, die du auf deinem LED-Fernseher ansiehst, über das Internet verfügbar sind. Hierfür kannst du Portale nutzen. Wenn du jedoch die 4K-Auflösung nutzen möchtest, dann muss deine Internetverbindung entsprechend sein.

Wenn du nur eine 16K-Leitung besitzt, dann kannst du lediglich Full-HD als Auflösung nutzen. Du musst dieses Detail daher beachten, wenn du dir einen neuen Fernseher kaufen möchtest und Streamingdienste nutzt. Denn die Anschaffungskosten für einen 4K LED-Fernseher kannst du sparen, wenn deine Internetverbindung nicht ausreicht.

Ein Blu-Ray Player

Solltest du Filme weiterhin auf Blu-Ray schauen, musst du einen entsprechenden Player nutzen. Jedoch solltest du darauf achten, dass dein Blu-Ray-Player auch CDs sowie DVDs abspielen kann.
Eine Spielekonsole

Wenn du deinen LED-Fernseher auch zum Spielen verwenden möchtest, dann musst du auch die Konsole an deinen Fernseher anschließen können.

Der Sound

Ein echtes Kinoerlebnis bekommt du nicht nur durch eine gute Bildqualität, sondern wenn der Sound entsprechend ist. Dafür ist ein modernes Audiosystem sehr wichtig. Dieses sollte aus einer Soundbar sowie Lautsprechern bestehen. Durch das Audiosystem sollte dir eine gute Qualität des Klanges gewährleistet sein. Wenn du ein überzeugendes Kinofeeling haben möchtest, empfiehlt es sich ein Surroundsystem zu nutzen.

Die Kabel

Grundsätzlich solltet du immer HDMI-Kabel zur Verfügung haben. Mit diesen kannst du viele technische Gerät an deinen Fernseher anschließen. Du musst daher schauen, dass genügend Kabel vorhanden sind, damit du den Fernseher sofort vollständig nutzen kannst. Das gilt auch für alle anderen Kabel, wie diese, mit dem du das Audiosystem anschließt.

LED-Fernseher Test – Das sagen Stiftung Warentest und Öko Test

Hat Stiftung Warentest einen Testbericht zu LED-Fernseher veröffentlicht?

Von Stiftung Warentest gibt es derzeit noch keinen Test der sich direkt mit LED-Fernseher befasst. Jedoch kannst du auf der Webseite von Stiftung Warentest einen Bericht über Fernseher im Allgemeinen nachlesen. Unter anderem hat dieser mit der Note 2,0 abgeschnitten:

Hat Öko Test LED-Fernseher getestet?

Ein Bericht von Öko Test zu LED-Fernseher direkt ist noch nicht veröffentlicht.

About the author

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.